Betreuungsvarianten


 

Die Kooperative Ganztagsbildung (KoGa) bietet jedem am Schulstandort unterrichteten Kind einen Betreuungsplatz.

Dieser kann in Rahmen der rhythmisierten Variante oder der flexiblen Variante in Anspruch genommen werden.

 

Rhythmisierte Variante:

Die rhythmisierte Variante wird mit dem Unterricht in der Ganztagsklasse kombiniert. Sie bietet ebenso wie die flexible Variante eine Betreuung bis maximal 18 Uhr (auch in den Ferien).

 

Flexible Variante:

Die flexible Variante wird mit dem Vormittagsunterricht kombiniert. Sie bietet eine nachmittägliche Betreuung bis maximal 18 Uhr (auch in den Ferien).

 

Tagesheim:

 

Das Tagesheim wird sukzessive durch die oben beschriebenen Varianten abgelöst. Für das Schuljahr 2021/22 wird diese Variante nur noch für die 4. Klasse angeboten.