Was ist ein Lernhaus?


Mit dem Lernhauskonzept hat München ein Modell entwickelt, um zeitgemäßes Lernen und Lehren zu ermöglichen.

 

Es ist ein ganzheitliches Schul- und Raumprogramm, das Empfehlungen zur Pädagogik, zu den Räumen und zur Organisation von Schule enthält. Es schafft die Grundlage dafür, dass wichtige Aspekte von Pädagogik umgesetzt werden können.

 

Ganztag und ganztägige Betreuung, schüleraktivierende Formen des Lernens und des Lehrens, Fördern und Fordern, das Stärken von Selbstverantwortung und sozialen Fähigkeiten.

 

Ziel des Lernhauskonzeptes ist es, eine hohe Bildungsqualität und Chancengerechtigkeit für alle zu ermöglichen.

 

Ein Lernhaus  ist wie eine kleine Schule in der großen Schule- mit eigenen Räumen, eigener Leitung und eigener Organisation.

            Die Grundschule Bauhausplatz hat 5 Lernhäuser.

Weitere Informationen zu dem Lernen in einem Lernhaus finden Sie hier:

Download
Praxisbuch Münchner LERNHAUS
lernhaus_broschuere_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB