Kooperationsschule des Jungen Resis


Seit dem Schuljahr 2018/2019 ist die Grundschule Bauhausplatz Kooperationsschule des Jungen Resi (Residenztheater München)!

 

Zusammen mit dem Freundeskreis des Residenztheaters rief das Residenztheater das Projekt KlassenKasse ins Leben: Aus dieser Kasse wird der Eintritt für Kinder teilweise übernommen, die unbürokratische Abwicklung läuft über die Schule.

Am 01.10.2018 ist Premiere am Bauhausplatz: Das JUNGE RESI kommt mit Thomas und Tryggve in die Schule! Es ist ein Stück über echte Freundschaft, über Mobbing, Mut und Heldentum. Seit der Grundschule sind Thomas und Tryggve die dicksten Freunde, als Erwachsene treffen sie sich wieder und lassen die Vergangenheit aufleben – den Zauber und die Angst des Neuen, das erste Verliebtsein, aber auch die Tage, an denen ihre Freundschaft auf die Probe gestellt wurde und sie nicht so gerne zur Schule gingen.