Lernhaus D


Herzlich willkommen im Lernhaus D!

 

Wir sind das orangene Lernhaus und hier lernen, leben und lachen eine erste, eine zweite und zwei dritte Klassen mit ihren Lehrerinnen Frau Leuxner, Frau Griesbeck, Frau Fernandes und Frau Lindner. Vervollständigt wird unser Lernhaus durch zwei Tagesheimgruppen mit den Erzieherteams Johannes Pangerl und Petra Vodickova sowie Kerstin Hehn und Volkan Akdas.

 

Den Mittelpunkt unseres Lernhauses bildet der Marktplatz. Hier öffnen wir unseren Unterricht für die Arbeit mit dem Kann-Plan und kooperative Lernformen, die auch klassenübergreifend stattfinden können. So hat jedes Erstklasskind einen Lernpartner in der zweiten Klasse. Wöchentlich unterstützen die „Großen“ die „Kleinen“ beim Lesen lernen und führen mit Ihnen zusammen einen Lesekurs durch, um die Basiskompetenz Lesen von Anfang an zu stärken. Außerdem planen wir gemeinsame Einheiten im Sportunterricht und im Heimat-und Sachunterricht. Auf diese Weise möchten wir allen Kindern die Möglichkeit bieten, in ihrem individuellen Tempo zu arbeiten und zu lernen und mehr Verantwortung für ihren Lernprozess zu übernehmen.

 

Der Marktplatz ist jedoch nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Treffpunkt, um gemeinsam Feste im Jahreskreis zu feiern. Anfang Oktober feierten alle vier Klassen zusammen die Wiesn. Es wurde getanzt, gesungen und fleißig gebastelt.

 

Impressionen von unserer Wiesn: